Ein atemberaubendes Laufabenteuer auf der Seiser Alm

Im vergangenen Sommer begab sich das Team von STS-Runningconcept auf ein unvergessliches Laufabenteuer inmitten der malerischen Kulisse der Seiser Alm in Südtirol. Nach wochenlanger Vorbereitung mit unzähligen Höhemeter sowie Trail-Läufen war es dann so weit.  Das Team reiste in freudiger Erwartung auf das bevorstehende Ereignis am Samstagmorgen in das kleine Dorf Kastelruth und bezog ein Hotel am Fuße der Seiser Alm.  Die Atmosphäre war geprägt von gespannter Vorfreude und einer Gemeinschaft, die sich durch viel Spaß und der gemeinsamen Leidenschaft für das Laufen verband. Nach dem die Startunterlagen abgeholt wurden, stieg dann auch bei einigen die Nervosität.

Am Sonntagmorgen war es dann soweit – Nach einem stärkenden Frühstück ging es mit der Gondel auf den Berg. Bei Musik und bester Stimmung fiel der Startschuss für den Halbmarathon auf der Seiser Alm. Die Läuferinnen und Läufer stellten sich bei strahlendem Sonnenschein der anspruchsvollen Strecke und den 600 Höhenmeter auf dem atemberaubenden und wunderschönen Hochplateau. Die Strecke führte durch idyllische Landschaften, vorbei an grünen Almwiesen, zahlreichen Kühen und majestätischen Berggipfeln. Die Läuferinnen und Läufer genossen nicht nur die physische Herausforderung, sondern auch die beeindruckende Schönheit der Natur um sie herum sowie die gute Stimmung am Wegesrand, wo zahlreiche Zuschauer applaudierten und anfeuerten.

Die Seiser Alm, Europas größte Hochalm, bot eine einzigartige Kulisse für dieses Laufevent. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlebten eine Mischung aus sportlicher Herausforderung und faszinierender Naturschönheit. Die 600 Höhenmeter waren eine Prüfung für die Ausdauer aber gleichzeitig belohnte jeder Schritt mit spektakulären Ausblicken auf die Dolomiten.

Für das STS-Runningconcept Team stand jedoch nicht nur der sportliche Erfolg im Vordergrund. Der Halbmarathon auf der Seiser Alm war auch eine Gelegenheit, die Teambindung zu stärken und gemeinsam unvergessliche Erinnerungen zu schaffen. Die Läuferinnen und Läufer motivierten sich gegenseitig und pushten sich Berge nach oben. 

Nachdem alle die Ziellinie überquert hatten, gab es viel Grund zum Feiern. Jeder Kilometer, jeder Höhenmeter und jeder gemeinsam bewältigte Moment wurden zu einem Teil des Erfolgs. Nach dem anstrengenden Lauf ging es erst einmal ins kühle Nass des Hotelpools. Gefeiert wurde abends bei gutem Essen und ausgelassener Stimmung. Natürlich durfte hier der ein oder andere Aperol nicht fehlen. Verdient hatten es sich alle! Dem Team wird dieses Event sicherlich als Höhepunkt im letzten Sommer in Erinnerung bleiben – eine perfekte Kombination aus sportlicher Herausforderung, Teamgeist, Erfolg und dem Zauber der Südtiroler Berglandschaft.

Das STS-Runningconcept Team blickt stolz auf das Geleistete zurück und freut sich bereits auf das nächste gemeinsame Event. Auch in diesem Jahr steht der Halbmarathon auf der Seiser Alm fest im Terminplan.  

STS-Newsletter

Melde Dich zu unserem Newsletter an und verpasse keine Beiträge oder Events mehr. Wir halten Dich auf dem Laufenden.

Mehr Beiträge
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Fragen?

Solltest Du Fragen haben, wende Dich sehr gerne an uns!

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihre Anmeldung war erfolgreich. Bitte Bestätigen Sie noch die an Sie versandte E-Mail.

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Indem du das Formular absendest, erklärst du dich einverstanden, dass die von dir angegebenen persönlichen Informationen an Brevo zur Bearbeitung übertragen werden gemäß den Datenschutzrichtlinien von Brevo.